Aktuelles

Beförderungen und Ernennungen bei der LG Landhausen

Am vergangen Freitag trafen sich die Mitglieder der Löschgruppe Landhausen in Ihrem Gerätehaus am Osterbrauck zur alljährlichen Dienstbesprechung. Löschgruppenführer Heinz Kemper konnte der anwesenden Wehrführung, vertreten durch den Wehrleiter Dieter Tönnes und den stellvertretenden Wehrleiter Markus Heuel berichten, dass die Löschgruppe Landhausen mittlerweile 52 Mitglieder zählt. Der Jahresbericht der beiden Schriftführer zeigte, dass bei der Löschgruppe Landhausen keine Langeweile aufkommt. Neben den Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Hemer, Diensten, übungen, Aus- und Weiterbildungen, wurde die Löschgruppe im Jahre 2008 zu insgesamt fünf Einsätzen alarmiert. Der Brand zweier Dachstühle in Deilinghofen gehört dabei zum spektakulärsten Einsatz des vergangen Jahres.

Nachdem der Leiter der Wehr die Grüße und den Dank des Bürgermeisters ausgerichtet hatte, konnte er einige Beförderungen und Ernennungen vornehmen: Dominic Schulz wurde zum Feuerwehrmann, Christoph Geltch, Jürgen Falk, Andreas Stützer und Christian Dorstmann wurden zu Hauptfeuerwehrmännern und Torsten Hücking zum Brandmeister befördert. Rainhard Brauner wurde für weitere sechs Jahre zum Zugführer des Löschzuges Nord und Heinz Kemper ebenfalls für weitere sechs Jahre zum Löschgruppenführer der Löschgruppe Landhausen ernannt. Nachdem Helmut Falk das Amt des stellvertretenden Löschgruppenführers abgegeben hatte, wurde Thorsten Hücking als sein Nachfolger bestellt.

Quelle: Stadt Hemer

Bild: Stock

 Startseite