Alarmeinsätze

 

Mo.

05.11.07

Alarmierung: 13:25 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Industrie-/ Gewerbebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

Der bei Schweißarbeiten entstandene Brand in einer Schleiferei konnte schnell durch Mitarbeiter der Firma und der Feuerwehr gelöscht werden. Die LG Landhausen blieb für über eine Stunde in Bereitstellung um den Brandschutz in Hemer zu gewährleisten.

Einsatzende: ca. 14:35 Uhr

Fr.

26.10.07

Alarmierung: 08:23 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

Auf dem Dachboden einer Garage ist ein Feuer ausgebrochen, was aber schnell durch die Kräfte der Wache gelöscht werden konnte.

Einsatzende: ca. 09:30 Uhr

So.

12.08.07

Alarmierung: 15:35 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäude-/Industriebrand

Einsatzalarm LZ Nord

Nachdem um ca. 14:30 in einer Galvanik im Stadtteil Westig ein Feuer ausgebrochen war und der Löschzug Wache mit unterstützung der Löschzüge Mitte und Ost sowie dem Gerätewagen-Gefahrgut der LG Ihmert im Einsatz war, wurde der Löschzug Nord zum Besetzen der Feuerwache alarmiert. Nach ca. einer Stunde wurden die im Einsatz befindlichen Kameraden von den Kräften des Löschzuges Nord abgelöst. Wärend die gelöschte, ätzende Flüssigkeit durch eine Fachfirma abgesaugt wurde, wurde der Brandschutz durch die Feuerwehr sichergestellt. Um ca 23:00 Uhr wurde der Löschzug Nord durch den erneut alarmierten Löschzug Mitte abgelöst.

Einsatzende: ca. 23:30 Uhr

Fr.

10.08.07

Alarmierung: 09:32 Uhr Melder

Einsatzart: Unwetter

Einsatzalarm LG Landhausen

Auch einen Tag nach dem Unwetter gab es genug für die Feuerwehrleute zutun. Sogar ein Kanufahrer wurde vermisst, der aber nicht mehr in Hemers Gewässern gefunden werden konnte.

Einsatzende: ca. ??:?? Uhr

Do.

09.08.07

Alarmierung: ca. 21:30 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Unwetter

Einsatzalarm Stadtalarm

Nachdem schwere Regelfälle in Hemer nieder gingen musste die Feuerwehr Keller auspumpen, Straßen sperren und Sandsäcke füllen. Bis spät in die Nacht waren alle Einsatzkräfte auf den Beinen um die Schäden so gering wie möglich zu halten. Ein Kriesenstab wurde eingerichtet und auch der Bürgermeister machte sich persönlich ein Bild von der Lage.

Einsatzende: ca. 04:30 Uhr

So.

24.06.07

Alarmierung: 16:42 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

Am späten Sonntag Nachmittag gerat eine Dunstabzugshaube in Flammen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Einsatzende: ca. 17:30 Uhr

Mo.

04.05.07

Alarmierung: 15:38 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

In den Anlagen von Haus Hemer geriet ein ,auf dem Dachboden gelagerter Holzhaufen, in Brand. Eine Person musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden.

Einsatzende: ca. 16:30 Uhr

Mi.

02.05.07

Alarmierung: 09:47 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Waldbrand

Einsatzalarm LZ Wache und LG Landhausen

Ein Anrufer meldete eine Rauchentwicklung über Landhausen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war allerdings nichts zu finden. Vermutlich handelte es sich um eine optische Täuschung.

Einsatzende: ca. 10:30 Uhr

Mo.

30.04.07

Alarmierung: 17:28 Uhr Sirene

Einsatzart: Waldbrand

Einsatzalarm LZ Wache und LG Landhausen

In der Nähe einer Schule stand Gestrüpp in Flammen was beim Eintreffen der Landhauser Kräfte bereits durch die Kollegen der Wache gelöscht worden war.

Einsatzende: ca. 18:00 Uhr

Mo.

30.04.07

Alarmierung: 15:38 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Waldbrand

Einsatzalarm LZ Wache, LZ Nord sowie die TLF der LG Deilinghofen und LG Ihmert

In einem Waldgebiet brannte eine ca. 30-40 qm große Fläche, die durch die Kräfte der Wache sowie der LG Landhausen gelöscht wurde. Für das benötigte was sorgten die Tanklöschfahrzeuge aus Ihmert und Deilinghofen. So musste keine Wasserversorgung mit Schläuchen aufgebaut werden.

Einsatzende: ca. 15:40 Uhr

Mo.

30.04.07

Alarmierung: 14:33 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Waldbrand

Einsatzalarm LZ Wache und LG Landhausen

In einem Waldgebiet brannte eine nur wenige qm große Fläche, welche die Kräfte der Wache bereits vor dem Ausrücken der Löschgruppe Landhausen löschen konnten.

Einsatzende: ca. 14:50 Uhr

Di.

17.04.07

Alarmierung: 23:49 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

Ein gemeldeter Gebäudebrand stellte sich als eine Art Lagerfeuer herraus was schnell gelöscht werden konnte. Warum der Haufen Holz brannte ist unbekannt.

Einsatzende: ca. 01:30 Uhr

Mi.

07.02.07

Alarmierung: 17:06 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand MIN

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

In einem Keller an der Landhauser Straße brach ein Feuer aus. Ein 58-Jähriger Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Die Staatsanwaltschaft geht von Selbstmord aus.

Einsatzende: ca. 18:30 Uhr

Fr.

19.01.07

Alarmierung: 8:00 Uhr über Telefon

Einsatzart: Unwetter

Einsatzalarm "Stadtalarm"

Aufgrund des Sturmes Kyrill mussten weitere Bäume von Straßen, Häusern und Stromleitungen beseitigt werden.

Einsatzende: 17:00 Uhr

Do.

18.01.07

Alarmierung: 17:10 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Unwetter

Einsatzalarm LZ Nord (Alle Löschzüge der Stadt wurden bzw. waren bereits alarmiert)

Aufgrund des Sturmes Kyrill mussten Bäume von Straßen, Häusern und Stromleitungen beseitigt werden.

Einsatzende: ca. 00:00 Uhr

Fr.

05.01.07

Alarmierung: 01:52 Uhr Melder und Sirene

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzalarm LZ Wache und LZ Nord

Nach wenigen Minuten kam die Meldung das ein Einsatz der FF nicht nötig sei, da nur der Schein einer Kerze Ursache für den Alarm war.

Einsatzende: 01:58 Uhr

Startseite Einsätze